Phönix, Solaris Arcanum
"Born to life
From ash to fire
A spark ignites
The Dark inside Us"

Herzlich Willkommen im WindBeyondShadows. Dem Forum, in dem eigentlich so gut wie nichts unmöglich ist.
Egal ob ihr lieber im Fantasybereich, oder im Reallife unterwegs seid, beides ist bei uns möglich.
Eine wirkliche Storyline gibt es bei uns nicht. Bieten wir euch doch lieber die Möglichkeit, euch frei zu entfalten und eure eigene Story zu schreiben.
Unser Lexikon hilft euch gerne bei der Auswahl der richtigen Rasse. Möchtet ihr jedoch etwas vollkommen Neues kreiieren, so setzen wir euch auch dort kaum Grenzen, sofern eure Rasse logisch nachvollziehbar ist
  • Der Fluch der Hölle
    Suchender:Magnus Bane
    "Asmodeus nimmt eines Tages die Gestalt des Ehemanns einer Indonesierin an und verführt die Frau, die dadurch schwanger wird und den Hexer Magnus zur Welt bringt. Nachdem die Frau begreift, dass ihr Sohn ein Dämon ist, begeht sie Selbstmord und ihr Ehemann gibt Magnus die Schuld an dem Tod. Im Streit verbrennt Magnus ihn und lebt fortan als Waise auf den Straßen...."
  • I should've carried us both
    Suchender: Rin Aizawa
    "Du bist meine jüngere Schwester, an die ich mich kaum, bis nicht mehr erinnere. Ob du weißt, wer ich bin, weißt nur du allein. Vielleicht hast du meine Laufbahn an Hand der Berichte und Zeitungen verfolgt? Hast du damals gesehen, wie die Menschen mich mitgenommen haben und warst selbst nicht in der Lage, auf dich aufmerksam zu machen? Oder warst du selbst bewusstlos und an einen anderen Teil des Strandes gespült worden? Vielleicht hat auch irgendwer dich aus dem Meer gefischt?......."
  • Being brother and sister means being there for each other
    Suchender: Julien Espello
    "Aufgrund der Tatsache, dass die Zwillingsgeburt unserer Mutter ein kleines Wunder darstellte, hatte diese ein paar negative Folgen für dich, denn du bist sowohl gesundheitlich als auch bei der Stärke deiner Fähigkeiten, schwächer als Julien. Was deinen starken Willen und deinen Glauben an deinen Bruder betrifft, macht dir jedoch niemand etwas vor. Im Alter von 14 Jahren verschwandest du plötzlich von einem Tag auf den anderen ohne eine Spur zu hinterlassen. Dass du entführt wurdest, stand von Anfang an außer Frage........"
  • Some nightmares don't end when we open our eyes
    Suchender: Chelsea Shadowhawk
    "Du bist der Sohn des Dämons, dem ich meinen Fluch zu verdanken habe. Dieser will mich aufgrund meiner Fähigkeiten auf seine Seite ziehen, um mich als Waffe zu benutzen und hat dich nun ausgeschickt, um mich zu suchen. Das Problem dabei: meine Fähigkeiten sind noch immer blockiert, auch wenn diese Blockade langsam schwächer wird. Zudem muss ich mich freiwillig dazu entscheiden, ihm zu folgen. Somit bleibt dir nichts anderes übrig, als dich an mich zu hängen und zu versuchen, mich um den Finger zu wickeln. Schnell fällt dir auf, dass ich anderen gerne helfe und dabei schlecht Nein sagen kann, solange es in meiner Macht liegt, etwas für die Person zu tun, die an mich herantritt........."
  • All about us - Aomi Adashi
    Suchender: Daniel Yasutake
    "Dein Vater hatte Spielschulden und da er die nicht begleichen konnte, musste er mit dem Tod dafür büßen. Du und deine Schwester kamen, als Wiedergutmachung in das Bordell, aus dem du immer wieder zu entkommen versuchst, obwohl es dir hier recht gut ergeht. Über verschiedene Quellen ist mir zu Ohren gekommen, das du dich in mich verliebt hast, was die Pläne deiner Flucht und die, deine Schwester zu retten, erheblich gefährden......"
  • You keeping me afloat - April
    Suchender: Nao Kririshima
    "Der Charakter des Mädchens, sowie deren Geschichte ist dir überlassen.
    Wichtig : Daddys Liebling, der ihr jeden Wunsch erfüllt. Ob nun das neuste Smartphone, oder Auto: Daddy hilft......"
  • All about us - Chiba
    Suchender: Daniel Yasutake
    "Du bist ein Biest und demnach perfekt als Domina geeignet, würde man meinen, stattdessen bist du aus verschiedenen Gründen auf deine Kolleginnen neidisch. Stets intrigierst du gegen sie, willst sie ausstechen und schreckst auch nicht vor Diebstahl oder Schlimmeren zurück, um es einer anderen in die Schuhe zu schieben....."
  • You keeping me afloat - Dawn
    Suchender: Nao Kririshima
    "Der Charakter des Mädchens, sowie deren Geschichte ist dir überlassen.
    Wichtig: Kommt aus guten Verhältnissen........"
  • All about us - Harumi Ishishita
    Suchender: Daniel Yasutake
    "Du hast horrende Schulden, die du mit allen Mitteln zu begleichen versuchst, vergeblich. Durch deine recht naive Art, bis du schon des Öfteren auf Männer reingefallen, die dich immer wieder ausnutzten, schlugen und betrogen. Der Job im Bordell ekelt dich an, doch ist es deine letzte Chance, aus dem Sumpf zu entkommen...."
  • You keeping me afloat - Julie
    Suchender: Nao Kririshima
    "Der Charakter des Mädchens, sowie deren Geschichte ist dir überlassen.
    Wichtig : Deine Eltern sind ein homosexuelles Paar, ob du diesen Umstand vermeidest, oder offen damit umgehst, ist dir überlassen........."
  • All about us - Mina Wakazuki
    Suchender: Daniel Yasutake
    "Wenn du nicht im Bordell arbeiten würdest, wärst du in einem anderen, denn seltsamer Weise macht dir der Job wirklich Spaß. Du liebst es, die Männer nach deiner Nase tanzen zu lassen, mit ihnen zu spielen und dich gleichzeitig dafür bezahlen zu lassen....."
  • You keeping me afloat -Rose
    Suchender: Nao Kririshima
    "Der Charakter des Mädchens, sowie deren Geschichte ist dir überlassen
    Wichtig: Bist du die unumstrittene Anführerin der Mädchenmannschaft, der alle Herzen zufliegen? Oder ist alles nur eine Schale und du bist innerlich ganz anders, als es andere ständig von dir erwarten?........."
  • All about us - Sozuma Fukuwara
    Suchender: Daniel Yasutake
    "Du bist die Diva unter den Mädchen, welche hofft, einen spendablen Gönner zu finden, der dich irgendwann freikaufen wird.
    Oder bist du nur auf das Geld aus? Geld, welches du auch von anderen Kunden erhältst?....."
  • You keeping me afloat -Summer
    Suchender: Nao Kririshima
    "Der Charakter des Mädchens, sowie deren Geschichte ist dir überlassen.
    Wichtig : Ihre Mum hat es nicht ganz so leicht im Leben, spart sich vieles vom Mund ab, damit sie ihrer Tochter das Leben finanzieren kann, welches sie sich wünscht........."
FSK18keine MPLReallife und Fantasy Szenentrennung Discord (keine Pflicht)Serien-/Buchcharas/ neue Wesen erlaubt

Dieses Forum benutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Anmeldeinformationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du nicht registriert bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies können nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies in diesem Forum verfolgen auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast, und wann du sie zuletzt gelesen hast. Bitte bestätige, ob du das Setzen dieser Cookies akzeptierst oder ablehnst.

In deinem Browser wird unabhängig von der Auswahl ein Cookie gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern
Akiharu Sasaki
Spezies:Mensch
Status: Offline
Nebenchara
Registriert seid:20.12.2020
Letzter Besuch um: Heute, 08:41
Onlinezeit: 9 Stunden, 26 Minuten, 50 Sekunden
Themen:4 (Alle Themen finden)
Posts: 56 (Alle Beiträge finden)
Letzter Post : Die Person über mir .... am Heute um 15:24
    Name: Akiharu Sasaki
    Spitzname:Haru
    Geburtstag: 09.05.2000 (21 Jahre alt)
    Spezies: Mensch
    Wohnsitz:Wohnungsliste
    Beziehungsstatus:Single
    At the end of the day is all you need hope & strength. Hope that it will get better & strength to hold on until it does.
    [Bild: 4kfI6yB.png]
    Schattenwelt: Weiss Bescheid
    Avatar: Ryosuke Yamada
    Chara-Moving: ja
    Posting-Frequenz: je nach Muse
    Postlänge: 1000-1500 Wörter
    Posingpartner: Ich nehme gerne weitere Szenen auf Anfrage an!
    Blick in die Vergangenheit
    Störfaktor, Abschaum, Nichtsnutz - Das alles waren Bezeichnungen, die Akiharu durchaus ein Begriff waren. Sie alle stammten von seinem Stiefvater - einem Mann, den er abgrundtief hasste, was aber auf Gegenseitigkeit beruhte. Seinen leiblichen Vater hat er nie kennengelernt, da dieser bereits abgehauen war, als seine Mutter noch mit ihm schwanger war. Zu ihr hatte er immer ein sehr inniges Verhältnis. Natürlich vermisste er eine männliche Bezugspersonen, eine Vaterfigur, welcher Junge tat das nicht? Doch auf den Mann, den sie kennenlernte und der diese Rolle einnehmen sollte, hätte er sehr gut verzichten können. Anfangs war noch alles in Ordnung und sein Stiefvater bemühte sich auch mit ihm klar zu kommen, doch schnell stellte sich heraus, dass dieser dies nur vorspielte, um Harus Mutter zu gefallen.

    Als er 14 war, erkrankte seine Mutter schwer und starb. Sein Stiefvater nutzte die Chance und setzte ihn vor die Tür. Er hatte keine Lust, sich um das Balg zu kümmern und ihm war auch egal, was aus ihm wurde. Akiharu hatte kaum Zeit, um seine Mutter zu trauern, obwohl ihr Verlust ein riesengroßes Loch in sein Leben und sein Herz rissen. Er musste zusehen, wie er überlebte. Natürlich wäre es ein Leichtes für ihn gewesen, zur Polizei zu gehen, doch er wollte weder zu seinem Stiefvater zurück noch in ein Heim und so lebte er auf der Straße und schlug sich als Taschendieb durch. Er war wirklich gut darin. Während die meisten anderen, denen er begegnete, das Ganze zu zweit machten, damit einer die Leute ablenken konnte, während der andere etwas aus den Taschen entwendete, schaffte er dies auch alleine - wobei ihm vor allem bei Frauen wohl sein niedliches Aussehen zu gute kam.

    Eines Tages geriet er bei einer seiner Touren allerdings an die falsche Person. Er machte einen noch recht jung aber reich wirkenden Mann aus. Dass dieser ein Vampir war, wusste er nicht. Bei ihm würde sich einiges holen lassen, dachte er sich und er schaffte es auch, ihm das Handy und sein Portemonnaie abzunehmen. Zu seinem Pech wurde er dabei von einem seiner Bodyguards gesehen, aufgegriffen und zu dem Mann gebracht. Er dachte schon, er würde nun doch bei der Polizei landen, doch zu seiner Überraschung bot ihm der Fremde ein Dach über dem Kopf an und dass er weiter zur Schule gehen könnte. Sein einziges Kriterium war, dass Haru im Haushalt ein wenig aushalf. Als Jugendlicher hatte er darauf eigentlich überhaupt keine Lust, doch die Alternative wäre bei der Polizei und früher oder später wieder bei seinem Stiefvater oder im Heim zu landen. So nahm er das Angebot an und lebte ab da im Haus von Xaldin - einem reichen und extravaganten Geschäftsmann. Anfangs war alles toll, auch wenn Haru wenig begeistert davon war, dass man ihn als eine Art Mädchen für alles sah. Dennoch war das Leben im Haus des Vampirs um einiges besser, als das auf der Straße.

    Bis er 18 wurde, denn ab diesem Zeitpunkt änderte sich alles. Eines Abends, während eines geschäftlichen Essens, meldete Xaldins Gast eindeutiges Interesse an dem Jugendlichen an. Dieser war nicht abgeneigt, ihm Akiharu für ein wenig Spaß zu überlassen. Schließlich stand ein wichtiges Geschäft auf dem Spiel und dass Haru dies absolut nicht wollte, spielte dabei keine Rolle. Ab diesem Abend wiederholte sich dieses Spiel immer wieder und ihm wurde immer mehr klar, dass er eine Art Sklave im Haus des Vampirs war. Während der Schule versuchte er abzuhauen, wurde jedoch bereits nach kurzer Zeit wieder aufgegriffen und für seinen Fluchtversuch entsetzlich bestraft. Zusätzlich bekam er ein kleines, aber sehr hilfreiches Accessoires, um zu verhindern, dass er dies noch einmal tat: eine Kette mit integriertem GPS Sender. Ihm wurde mit Prügel eingetrichtert, dass er diese nicht abnehmen durfte, denn die Strafe dafür würde noch um einiges schlimmer sein. Eingeschüchtert tat er, was ihm gesagt wurde und ließ alles über sich ergehen.
    Eine Geschäftspartnerin von Xaldin bemerkte, was in dem Haus vor sich ging und entschied sich, Akiharu dort herauszuholen. Sie wollte ihn retten und er ging nur zu gerne darauf ein. Schließlich wollte er nichts lieber, als dort weg, doch der Vampir bekam Wind davon und ließ sie ohne zu zögern töten. Anschließend machte er Haru klar, dass es seine Schuld sei und er nie wieder auf diesen Gedanken kommen sollte. Er würde ihm nicht entkommen und ab diesem Tag sprach er nur noch das Nötigste, aus Angst wieder jemanden in Gefahr zu bringen. Dabei war das, was er sich am meisten wünschte, seine Freiheit.
    Blick in die Gegenwart
    Charakter
    Du und ich -
    und auch sonst keiner -
    kann so hart zuschlagen wie das Leben!
    Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann …
    Es zählt bloß, wieviele Schläge man einstecken kann
    und ob man trotzdem weitermacht.
    Stärken
    Hilfsbereit
    Hartnäckig
    Eigenständig
    Anpassungsfähig
    Im Inneren ein Kämpfer
    Schwächen
    Hoffnungslos

    Fügsam

    Introvertiert

    Eingeschüchtert

    Fragil
    Vorlieben
    Abneigungen
    Good to Know
    Pssssst...nicht verraten
    Seine treue Gefährtin Sayuri bekam er von Xaldin kurz nach seiner Ankunft auf dem Anwesen geschenkt. Was keiner wusste und auch Akiharu bis heute nicht weiß, ist, dass es sich bei ihr nicht um einen gewöhnlichen Akita Inu handelt. Sayuri ist eine Gestaltwandlerin, die sich Akiharu bislang aber noch nicht offenbart hat, und trägt eigentlich den Namen Hinagiku.
    Familienstammbaum
    Statistiken Beschreibung
    Unterschicht
    5 Mitglieder
    3 männlich
    2 weiblich
    0 divers
    2 Spielbar
    1 Frei
    Akiharus Familie
    Generation 1
    Minato Sasaki / 43 Jahre alt
    Er ist Akiharus Vater und diesem vollkommen unbekannt. Noch bevor er wusste, dass seine Frau schwanger war, hat er sie verlassen, sodass auch er nicht weiß, dass er einen Sohn hat. Welche Gründe er dafür hatte, hat Akiharu ebenfalls nie erfahren.
    Tomoe Sasaki / 35 Jahre alt
    Sie war eine liebevolle Mutter und tat alles, um Akiharu eine sorgenfreie Kindheit zu ermöglichen, was Alleinerziehende alles andere als einfach war. So hangelte sie sich von einem Job zum anderen, bis jemand ihre Bilder, die sie zeichnete, entdeckte und ihr die Möglichkeit bot, sie in dessen Galerie auszustellen. Während einer Ausstellungen lernte sie John kennen und später auch lieben, wodurch sie ihrem Sohn auch den Vater bieten konnte, der immer fehlte. Sie erkrankte jedoch schwer und starb, als Akiharu gerade einmal 15 war.
    John McKenzie / 0 Jahre alt
    John ist sehr selbstsüchtig und vor allem auf seinen Vorteil bedacht. Er liebte Tomoe, empfand Akiharu aber als äußerst lästiges Anhängsel. Anfangs hat er gute Miene zum bösen Spiel gemacht, doch als Tomoe starb, setzte er ihren Sohn prompt vor die Tür.
    Minato Sasaki
    Vater
    Tomoe Sasaki
    Mutter
    Nicht spielbar!
    John McKenzie
    Stiefvater
    Nicht spielbar!
    Generation 2
    Sayuri / 23 Jahre alt
    Ihr richtiger Name ist Hinagiku. Sie ist eine Gestaltwandlerin und ist in Form eines weißen Akita Inus immer an Akiharus Seite. Ohne sie als seinen Anker hätte er schon lange aufgegeben. Was sie ist, weiß er jedoch noch nicht, da es für sie bislang zu gefährlich gewesen wäre, sich ihm zu offenbaren. Zudem fürchtet sie sich vor seiner Reaktion, da er ihr genauso ans Herz gewachsen ist, wie sie ihm.
    Akiharu Sasaki / 20 Jahre alt
    Sayuri
    Akiharus Hündin
    Nicht spielbar!
    Akiharu Sasaki
    Sohn
    Gehört zu: Sabine
    allgemeine Beziehungen
    Familie
    Sayuri
    Meine treue Begleiterin. (Gestaltwandler)
    Freunde
    Milou Pavlova
    Kleine Schwester im Herzen
    Bekannte
    Nazar
    Ein einziges Mysterium
    Gerüchteküche
    Inplaytracker (2)


    Archivierte Szenen()
    Gesuche
    Instaroid Bilder
    Awards
    Weihnachten 2020
    Tod
    Menschen
    Mitglied
    Bewerber
    Registrierung