Hallo, Gast! Registrieren
WindBeyondShadows
  • 0 Teammitglieder online

    Zurzeit ist kein Teammitglied online!
  • "Born to life
    From ash to fire
    A spark ignites
    The Dark inside Us"

    Herzlich willkommen im Wind Beyond Shadows. Dem Forum in dem eigentlich so gut wie nichts unmöglich ist.
    Egal ob ihr lieber im Fantasybereich oder im Reallife unterwegs seid, beides ist bei uns möglich.
    Eine wirkliche Storyline gibt es bei uns nicht. Bieten wir euch doch lieber die Möglichkeit euch frei zu entfalten und eure eigene Story zu schreiben.
    Unser Lexikon hilft euch gerne bei der Auswahl der richtigen Rasse. Möchtet ihr jedoch etwas vollkommen neues kreiieren, so setzen wir euch auch dort kaum Grenzen sofern eure Rasse logisch nachvollziehbar ist.

    #FSK 18 #Szenentrennung #Reallife und Fantasy möglich #Serien-/Buchcharas sowie eigene Wesen und OC erlaubt #keine MPL #eigener Discordserver (keine Pflicht)
    Zitat von Milou Pavlova

    [ Alle Zitate ]
    „Niemals, Akiharu, das.....Nein“ Ich bekam wirklich keinen anständigen Satz zu Stande. „Weißt du was du da sagst? Vielleicht hört es sich im ersten Moment nach einem Plan an aber du weißt nicht was das wirklich heißt.“ Ich dachte an meine Zeit zurück als ich frisch verwandelt war. Es war schrecklich. Ich wurde einfach zurück gelassen.
    In: RE: Home is not a place... It's a feeling.
    Falls ihr noch Fragen habt, so könnt ihr diese gerne hier stellen. Wollt ihr einen unserer Admins direkt anschreiben, so nutzt doch die PN und Mailfunktion auf unserer Teamseite. Ist auch das nicht das Richtige für euch, so bleibt euch immer noch das Kontaktformular.
    Traut euch ruhig, wir werden uns bemühen all eure Fragen zu beantworten :)
  • Gesuche

  • Ehefrau gesucht
    Ashes of dreams

    Freund und vielleicht Partner gesucht
    Some nightmares don't end when we open our eyes

    verlorene Schwester gesucht
    I should've carried us both

    beste Freundin gesucht
    Isabella Lightwood

    Lehrer und Schüler gesucht
    Akademie eröffnet

    sexy Damen gesucht
    All about us

    weibl. Schwimmteam gesucht
    You keeping me afloat
  • Shortfacts
  • #FSK18 #Szenentrennung #Reallife und Fantasy möglich #Serien-/Buchcharas sowie eigene Wesen und OC erlaubt #keine MPL #eigener Discordchannel(keine Pflicht)


    Dieses Forum benutzt Cookies
    Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Anmeldeinformationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du nicht registriert bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies können nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies in diesem Forum verfolgen auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast, und wann du sie zuletzt gelesen hast. Bitte bestätige, ob du das Setzen dieser Cookies akzeptierst oder ablehnst.

    In deinem Browser wird unabhängig von der Auswahl ein Cookie gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern

    nach oben
    Registriert seid: 21.02.2020
    Letzter Besuch um: 21.03.2021, 12:01
    Status: Offline
    Onlinezeit: 1 Woche, 3 Tage, 19 Stunden
    Nebenchara
    Themen:3
    (Alle Themen finden)
    Posts: 1.333
    (Alle Beiträge finden)
    Letzter Post :  (*♡´‿` )Daru(´‿` ♡*) (28.02.2021)
    Um mehr zu lesen solltest du dich Registrieren
    Name: Haru Akatsuki
    Spitzname:Haru
    Geburtstag: 03.12.1998 (22 Jahre alt)
    Spezies: Mensch
    Hauptwohnsitz:Phoenix
    Nebenwohnsitz:Sonstiges
    Hauptjob:Yakuza
    Beziehungsstatus:Verheiratet
    Wissen von Schattenwelt: Absolut Unbekannt
    Avatar: Lay Zhang
    Blick in die Vergangenheit
    Schon früh verlor ich meine Eltern. Man sagte mir, ich war damals zwei Jahre alt. Seit dem lebte ich bei meinem Ziehvater, Arimasa. Anfangs in dessen Haupthaus, später auf dessen Anwesen in einem eigenen Haus. Er zog mich als seinen Sohn groß, jedoch nicht allein. Neben mir gab es noch zwei andere. Yuu, der zu meinem besten freund wurde, wenn man es denn so bezeichnen konnte, wenn man die Umstände betrachtet, unter denen wir lebten. Dieser war es auch, der mein Partner wurde. Wir lernten schnell, wie der andere tickte, uns aufeinander zu verlassen und wie man zu einer Einheit wurde, die seines Gleichen suchte. Schluss endlich litt Saito, der Dritte im Bunde, darunter. Er war ein Klotz am Bein und in unseren Augen unfähig. Unser Ehrgeiz verbot es, ihn gewinnen zu lassen, sodass wir ihn bei einem Auftrag, den wir als Konkurrenten erledigen sollten, verschwinden ließen. Er tauchte nie wieder auf. Was passierte, darüber schwiegen wir uns aus. Bis heute. Dieses Tun traf nicht auf Gegenliebe, immerhin wurden wir alle drei dahingehend ausgebildet, einmal der Nachfolger Arimasas zu werden, welcher das größte Gebiet Tokyos beherrschte. Der legendäre König der Yakuza, Ränkeschmied, der König der Schlagen, er hat viele Namen, viele Masken. Selbst wir, die unter ihm aufwuchsen, können nicht behaupten, ihn je wirklich privat erlebt zu haben. Er ist wohl genau DAS Bild von einem Yakuza, durch und durch. Seine Strenge und sein Ehrgeiz grenzen schon an Wahnsinn und doch setzte er sie auch bei uns voraus. Wir wurden getriezt, gescheucht, ausgebildet in Sprachen, Kampfsport, Folter, sowie der unerbittlichen Jagt nach unseren Opfern, bis sich nach und nach die einzelnen Spezialgebieten herausstellten. Wo es bei mir die Jagt und die Folter und das heimliche Töten war, war es bei Yuu das verhören. Wo ich ruhig und strategisch vorging, war er schon immer viel zu impulsiv. Dennoch lernten wir mit der Zeit uns auszugleichen, aufeinander zu hören und wurden zu einem Team. Irgendwann verliebte er sich in mich, etwas, dass mir so gar nicht passte, kann ich der Gefühlsduselei nichts abgewinnen. Sie macht schwach, verblendet die Sicht auf das Wesentliche, sodass ich die Flucht antrat und darum bat, versetzt zu werden. Das diese Versetzung bis ans andere Ende der Welt führen würde, nun denn, damit musste ich nun leben. Arimassa hat die Absicht Kontakte zu vertiefen, seinen Einfluss auszubauen und wollte die Aufgabe eigentlich seinem Nachfolger übertragen, dass sich die Ereignisse über schlugen spielte ihm zwar nicht in die Karten, doch konnte er damit leben. Yuu passte es nicht, revoltierte und wollte mir folgen, doch ahnte Arimasa, was passieren würde und setzte ihn vorerst fest, überschüttete ihn mit Aufgaben. Man konnte von Glück reden, das bei der ganzen Aufregung nicht offenbar wurde, wie es um die Gefühle Yuus stand, denn das hätte seinen Tod bedeutet, gleich der Arbeit, die man in ihm steckte. Nicht mal die Tatsache, das er vom Bruder Arimasas abstammte und er somit dessen Neffe war, würde ihn retten. Man legte es auf reinen Neid aus, das ich ihm vorgezogen wurde. Ich beließ es dabei, da ich ihn nicht verraten wollte, denn auch wenn ich ihn nicht auf diese Art mochte, er bedeutete mir noch immer viel.
    Charaktertext
    Lebensmotto
    Familie
    Vater
    Als ich zwei Jahre alt war, verstab mein Vater. Gerüchten zufolge soll er ein Verräter sein. Andere behaupten, es handle sich bei dessen Tod um einen Unfall. Was nun der Wahrheit entspricht, habe ich in all den Jahren nicht herausfinden können. Fakt, Arimasa zog mich seit dem eines Sohnes statt, auf. Eine größere Ehre kann einem kaum zu Teil werden.

    Mutter
    Sie starb mit meinem Vater, was dem Gerücht eines Unfalls nur zustimmt.

    Geschwister
    Beziehungen
    Verheiratet durch eine arrangierte Ehe.
    Szenenübersicht
    Aktive Szenen (0)
    Keine Szenen derzeit oder keine Leseberechtigung.
    Beendete Szenen (0)
    Keine Szenen derzeit oder keine Leseberechtigung.

    Offene Aufgaben
    Um mehr zu lesen solltest du dich Registrieren
    Um mehr zu lesen solltest du dich Registrieren
    [Bild: Haru-Signatur2_2.gif]
    Blick in die Gegenwart
    Mit einigen Untergebenen ließ ich mich in New York wieder, bekam ein schickes Loft, meinem Stand gemäß und schickte einige Vögelchen aus, um die Informationen, die ich vorab bekommen habe, zu überprüfen. Dabei kam mir unter, das es ein paar Geschäfte gab, welche unsere Einnahmen sicherten, Herrenlos wirtschaftete. Grund dafür war ein zu vor angerichtetes Massaker ausgeführt auf unserem Wunsch hin, um das Machtgefüge zu unseren Gunsten zu verschieben. Viele starben, darunter auch die Köpfe derjenigen, die hier das sagen hatten, deren Informanten und Quellen, doch sollte es nicht schwer sein, diese zu ersetzen. Was das Fachliche anging, hätte ich gern Yuu an meiner Seite, doch wusste ich, das es auf lange Sicht nicht gut enden würde und der Schritt, den ich unternommen hatte, nicht hätte besser sein können. Nun besuche ich nach und nach die Geschäfte, um neue, mit untergebene einzusetzen, schließlich sollte keine Herde ohne Hirte sein. Und eben jener Hirte sollte zu uns gehören.
    Good to know
    Sei vorsichtig im Umgang, er lässt jeden über das Messer springen.
    Psssssst.. nicht verraten
    Hasst Berührungen jeglicher Art. Zwischenmenschliche Bindungen und Beziehungen schlagen ihn in die Flucht.
    Stärken
    Ehrgeizig
    Überlegt
    Berechnend
    Geduldig
    Schwächen
    Emotionen
    Alkohol
    Distanziert

    Vorlieben
    Pferde
    Reiten
    Männer
    Kunst
    Natur
    Abneigungen
    Sex
    Frauen
    Berührungen
    Emotionale Enge
    Kinder
    Beziehungen untereinander
    Sonstiges
    Daniel Yasutake
    ich sollte ihn töten....
    Gesuche des Charas
    Gerücht über Haru Akatsuki
    "Teilen war noch nie Harus Stärke. Dumm nur das er jetzt nicht nur seine ungeliebte Frau an der Backe hat, sondern auch noch seinen Geliebten mit seiner baldigen Ehefrau teilen muss und seine eigene Frau entzückt darüber ist"
    Beendete Aufgaben
    Um mehr zu lesen solltest du dich Registrieren
    Um mehr zu lesen solltest du dich Registrieren
    Awards
    Weihnachten 2020
    Schräger Vogel
    Schleckermäulchen
    100 Beiträge
    10 Beiträge
    Phönix
    1. Geburtstag
    Menschen
    Registrierung
    Mitglied
    Bewerber
    Osterevent